Gefüllte Pfefferkuchen

Gefüllte Lebkuchen sind kleine, leckere Stücke von handgefertigtem Pfefferkuchen in dessen Kern sich ein Herz aus Marmelade verbirgt. Traditionellerweise verwenden wir im Hause Georg Gräfe Pulsnitzer Pfefferkuchen eine herbe Mehrfrucht-Konfitüre für diese Füllung, um den würzig-aromatischen Geschmack des Lebkuchens perfekt abzurunden. Mit einem Zartbitterschokoladen oder Kakaoglasur-Überzug ergibt diese Spezialität den Klassiker bei Georg Gräfe. Jedoch haben wir uns immer wieder neu inspirieren lassen und mit neuen Füllungen und Überzügen experimentiert und neue Geschmacksrichtungen kreiert. So auch unsere allseits beliebten Sauerkirschspitzen – das Original nur aus dem Hause Georg Gräfe.

Verarbeitet mit einem extra hohen Fruchtanteil in der Konfitüre für die Lebkuchen Füllung zeichnen sich unsere Sauerkirschspitzen durch ihre besonders edle Note aus. Wer nicht genug von den fruchtig-würzigen Lebkuchen Kompositionen haben kann, dem empfehlen wir unsere Sauerkirsch- und Himbeerschnitten. Zwischen zwei weichen Pfefferkuchenschnitten versteckt sich eine Schicht bester Fruchtkonfitüre. Besonders geeignet sind unsere Fruchtschnitten für Liebhaber eines besonders weichen Pfefferkuchens. Jede Sorte Pfefferkuchen kann dabei auf ihre Weise überzeugen und es ist gar nicht leicht, sich hier auf einen Favoriten festzulegen. Die liebevolle Herstellung von Pfefferkuchen ist eben eine Leidenschaft und der Kunde erkennt sicherlich sofort, dass wir unser Handwerk verstehen.

 
Schließen